operationen

linsen-implantation

Ihre Nachbehandlung

Am Tag nach der OP erfolgt eine Kontrolle in der Praxis. Sie erhalten ein Merkblatt ausgehändigt mit Empfehlungen zum Verhalten und zur Anwendung der Augentropfen nach der Operation. Meine Telefon-Nummer, unter der Sie mich jederzeit erreichen können, wurde Ihnen schon vor der Behandlung mitgeteilt.
Sie bekommen eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für eine Woche. Sie sind zwar nicht krank, sollen sich in dieser Zeit aber schonen. Die Sehschärfe ist anfangs noch vermindert, bessert sich aber zunehmend. Auto fahren können Sie im Allgemeinen nach ca. 1 Woche.
In der ersten Zeit nach der Behandlung ist man oft vermehrt geblendet. Meistens ist auch das Dämmerungssehen beeinträchtigt. Auf diese Gegebenheiten beim Autofahren Rücksicht nehmen.
Die Operation des zweiten Auges führe ich nach etwa 2 Wochen durch, nachdem das erste Auge erfolgreich behandelt wurde.



Zurück zur Übersicht

© 2017 Dr. med. G. Konrad.
Impressum - Facebook