operationen

linsen-
implantation

Besteht bereits eine Alterssichtigkeit, empfehle ich sogenannte multifokale Intraocularlinsen. Mit diesen können weit mehr als 90% Brillenfreiheit erreicht werden. Diese Linsen werden in das Auge eingepflanzt und ersetzen die menschliche Linse. Der große Vorteil ist, dass sich danach die Sehschärfe nicht mehr verändert.
Funktion: Mehrere konzentrische Ringe erzeugen gleichzeitig zwei scharfe Bilder für die Ferne und für die Nähe. Damit sind diese Linsen den üblichen Ein-Stärken-Linsen deutlich überlegen. Es fehlt nicht viel zur völligen Brillenfreiheit.
Eigenschaften: Lichtquellen haben einen Hof. Anfangs bemerkt man das deutlicher, später hat man sich zumeist daran gewöhnt. Auch am Bildschirm ist scharfes Sehen möglich. Die Eingewöhnungsphase kann manchmal bis zu 2 Monaten dauern. Wenn auch das zweite Auge behandelt ist, ist der Seheindruck gut. Eine positive Einstellung während der Eingewöhnungszeit ist hilfreich.
Preis: Bei gesetzlich Versicherten übernimmt die Kasse anteilige Kosten, wenn ein Grauer Star vorliegt. Dies wird von uns selbstverständlich geregelt. Bei Privatkassen wird häufig der Großteil bezahlt. Hier kann gerne im Voraus ein Kostenvoranschlag erstellt werden.

Bei Behandlung und Beratung sichern wir Ihnen große Sorgfalt und Auswahl der für Sie empfehlenswertesten Versorgung zu.



Signatur Dr. Georg Konrad
Ihre Checkliste

Ihre Voruntersuchung

Ihre Laser-OP

Ihre Nachbehandlung

© 2015 Dr. med. G. Konrad.
Impressum - Facebook